Frankfurt | RheinMain| Deutschland und die Welt

+++ Leseraktion: Mein Foto von Frankfurt RheinMain - Senden Sie uns Ihre Bilder ! +++ Hessentag 2017 in Rüsselsheim +++ FFM JOURNAL TV Reportagen. Dokumentationen. Interviews - Start Winter 2016 +++

Frankfurt-Prognose des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW):

 

In Frankfurt am Main soll die Bevölkerungszahl bis 2030 mit 858.000 Einwohnern

um 24,7 Prozent wachsen (aktuelle Zahlen siehe rechts unter FRANKFURT EINWOHNERZAHL AKTUELL).

 

Was Frankfurt so besonders macht

Quelle: YouTube / Stadt Frankfurt / Department Studios


FrankfurtRheinMain Kompakt | Aktuelles + Archiv

+++ Frankfurter GrünGürtel ist 25 Jahre alt! +++

Oberbürgermeister Feldmann besucht Weihnachtsmarkt in Schwanheim

5. Dezember 2016

OB Feldmann auf dem Stadtteil-Weihnachtsmarkt in Schwanheim Bild: © Rainer Rüffer
OB Feldmann auf dem Stadtteil-Weihnachtsmarkt in Schwanheim Bild: © Rainer Rüffer

 

 

Am Wochenende, 3. und 4. Dezember, fand der sechsunddreißigste Schwanheimer Weihnachtsmarkt statt. Ein Markt, den der Vereinsring Schwanheim ehrenamtlich organisiert und der von Freiwilligen der örtlichen Vereine gestaltet wird.

 

„Stadtteilweihnachtsmärkte sind immer etwas Besonderes“, so Oberbürgermeister Peter Feldmann. „Eine gute Gelegenheit mit Freunden, Nachbarn, der Familie eine stimmungsvolle Zeit gemeinsam zu verbringen.“ Er danke allen Akteuren für ihren ehrenamtlichen Einsatz. „Ein solcher Markt lebt vom Engagement der Vereine und schafft Zusammenhalt im Stadtteil.“

 

Der Weihnachtsmarkt stand auch in diesem Jahr unter dem Motto „Reich mir die Hand zum Leben“. Vereinsrings-Chef Willi Becker, der den Schwanheimer Weihnachtsmarkt als Marktleiter ausrichtet, hat sich dieser besonderen Herausforderung abermals angenommen. Die Frühchenstation 14.2 der Uniklinik Frankfurt konnte beim letzten Weihnachtsmarkt 4.350 Euro sammeln. „Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder alles gut geklappt hat und auch die Beleuchtung wieder aus Spenden finanziert werden konnte. Im kommenden Jahr würde ich mir eine noch stärkere Beteiligung der ansässigen Geschäfte wünschen.“

 

Der zweitgrößte Stadteil-Weihnachtsmarkt in Frankfurt besticht durch seine besondere Atmosphäre. Alt-Schwanheim erschien auch dieses Jahr wieder in weihnachtlichem Glanz. Mehr als 100 Stände kamen zusammen, die die Hauptstraße von Schwanheim und Alt-Schwanheim in eine wunderschöne Festmeile verwandelten.

 

Quelle: pia

 


GrünGürtel: Zum Geburtstag ein Jubiläumsweg

GrünGürtelTier © rmr pressebild / Klaus Leitzbach
GrünGürtelTier © rmr pressebild

 19. November 2016

 

Seit 25 Jahren gibt es den Frankfurter GrünGürtel mitsamt seinen im Laufe der Jahre

angelegten Radrouten und Wanderwegen. Rechtzeitig zum Geburtstag wurden diese

um einen „GrünGürtel-Jubiläumsweg“ ergänzt.

 

Dieser etwa drei Kilometer lange Weg führt von der Haltestelle „Louisa“ der

Straßenbahnlinie 17 über das beliebteste Ausflugsziel im Stadtwald, den Jacobiweiher,

bis nach Neu-Isenburg, wo er an der Haltestelle der Linie 17 endet.

 

An der mit dem GrünGürtel-Jubiläumstier ausgeschilderten Strecke liegen auch weniger

bekannte Orte wie das Königsbrünnchen und der Königsbach sowie alte Buchenwälder

und junge Aufforstungen. 

 

Weitere Informationen zum GrünGürtel hier

Quelle: pia


Friedenspreisträgerin Carolin Emcke fordert Zivilcourage ein

23. Oktober 2016

Friedenspreisträgerin Carolin Emcke  Foto: © rmr pressebild/Klaus Leitzbach
Carolin Emcke Foto: © rmr pressebild/Klaus Leitzbach

 

 

 

 

 

Die diesjährige Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels Carolin Emcke hat in einer beeindruckenden Rede in der Frankfurter Paulskirche den Einsatz aller

für Vielfalt und gegen Hass gefordert.

 

"Wir dürfen uns nicht wehrlos und sprachlos machen lassen", sagte Carolin Emcke bei der Preisverleihung in Frankfurt. (Red)


Frankfurter Buchmesse 2016

18. Oktober 2016

© rmr pressebild
© rmr pressebild

In Frankfurt wird heute Nachmittag die 68. Buchmesse eröffnet. Am Vormittag wird bereits der internationalen Presse das diesjährige Konzept der Buchmesse vorgestellt.

 

Wir berichten sowohl von der Presse-Eröffnungskonferenz als auch von der Eröffnungsfeier.

 

Zu der Feier werden die Könige Philippe von Belgien und Willem-Alexander der Niederlande anreisen.

 

Der gemeinsame Sprachraum Niederlande und Flandern ist dieses Jahr Ehrengast der weltgrößten Bücherschau. Als deutscher Vertreter wird unter anderem EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) bei der Eröffnung sprechen.

 

Bis kommenden Sonntag wird es rund 4.000 Veranstaltungen mit etwa 600 Autoren geben,

über 7.000 Aussteller und rund 300.000 Besucher werden erwartet. (Red)

 

Lesen Sie unsere VOR ORT REPORTAGE von der Frankfurter Buchmesse 2016.


U5 fährt wieder auf der Eckenheimer Landstraße

U5 Station Musterschule © rmr-pressebild
Einfahrt der U5 an der neuen Station Musterschule

14. Oktober 2016

 

Die U5 fährt wieder, das ist die gute Nachricht.

Doch die weniger gute Nachricht ist:

Für mobilitätseingeschränkte Personen ist

die fertiggestellte Station "Musterschule"

nur bedingt nutzbar.

 

Grund dafür ist die Tatsache, dass die rund

74 Meter langen Hochbahnsteige nur auf

dem mittleren Drittel ihrer Länge 80 Zentimeter hoch sind - diese Höhe ist erforderlich, um stufenlos ein- und auszusteigen. Im vorderen und hinteren Drittel sind die Bahnsteige dagegen nur 60 Zentimeter hoch.

 

Die sogenannte 'Bastionsbauweise' ist das Ergebnis eines jahrelangen Diskurs zwischen Anwohnern und Planern. Dieser Kompromiss wurde gewählt, um in der engen Eckenheimer Landstraße eine massive Bauweise und eine stadtteiltrennende Wirkung der Bahnsteige zu vermeiden.

 

Deshalb gilt für Rollstuhlfahrer, Menschen mit Rollatoren und Personen mit Kinderwagen auch zukünftig: Wer ohne fremde Hilfe mit den U-Bahn-Zügen der U5 fahren möchte, der sollte sich an den Stationen der Linie U5 bereits vor Fahrtantritt im gelbmarkierten Bereich am Bahnsteig positionieren.

 

Während die Station Musterschule erfolgreich ans Netz angeschlossen wurde, ist die Haltestelle Glauburgstraße weiterhin noch bis Ende Oktober ein Baustelle. Die Bauweise dieser Station ist die gleiche wie die der Musterschule und deshalb ebenfalls nur bedingt barrierefrei.

 

Und es gibt noch einen Wermutstropfen, denn in den Herbstferien 2016 werden an der Kreuzung Eckenheimer Landstraße / Marbachweg zwei neue Weichen und eine Weichenkreuzung für den Abzweig der Hauptstrecke Hauptbahnhof - Preungesheim eingebaut.

 

Deshalb wird von Montag, 17. Oktober bis einschließlich Mittwoch, 2. November,

die U5 wieder unterbrochen.

 

Zwischen Hauptfriedhof und Preungesheim wird ein SEV mit Gelenkbussen eingerichtet,

die nach den U5-Takt fahren sollen. (Red)

 

U5 Wiedereröffnung - Bilderstrecke

Zur Vergrößerung Bilder anklicken © rmr pressebild


Symbolische Übergabe mit Spendenbembel

Thomas Metzmacher übergibt Maria Alexiou vom Kinderhaus Frank die Spende

23. September 2016

Übergabe des Spendenbembel an Maria Alexiou © rmr pressebild
Übergabe des Spendenbembel an Maria Alexiou © rmr pressebild

 

 

 

Vier Tage nach der Feier zu seinem

diesjährigen Geschäftsjubiläum übergab Thomas Metzmacher symbolisch den

Original-Spendenbembel an Maria Alexiou vom Kinderhaus Frank in Frankfurt-Sossenheim.

 

Jedes Jahr unterstützt der Apfelweinwirt

vom Lahmen Esel in Niederursel mit seiner Spendenaktion eine Frankfurter Einrichtung für Kinder.

 

Frau Alexiou freute sich über die Spende in Höhe von 4.350 Euro und sagte:

 

 

" Wir können die Spende gut gebrauchen, und werden das Geld für verschiedene Anschaffungen,

die die Kinder benötigen".

 

Lesen Sie den Bericht zur Spendenaktion und ein Interview mit Maria Alexiou

vom Kinderhaus Frank.


Welt-Alzheimertag 2016: Vom Bleiben der Person

Medizinische, philosopische und ethische Aspekte zum Umgang mit Demenz

15. September 2016

Professoren Wilfried Härle und Thomas Fuchs © rmr pressebild
v.l.n.r.: W. Härle und T. Fuchs Bild: © rmr pressebild

 

Eine Mischung aus Infoveranstaltung, Diskussion und Film konnten die Besucher der im Haus am Dom erleben.

 

Anlass war der Welt-Alzheimertag 2016.

 

Die Alzheimer Gesellschaft Frankfurt hatte

dazu die beiden Professoren Thomas Fuchs und Wilfried Härle als Referenten eingeladen.

 

 

Gezeigt wurde auch der Film STILL ALICE - Mein Leben ohne Gestern (USA, F 2014) mit Julianne Moore, die für ihre Hauptrolle im Film mit einem Oscar prämiert wurde. Mehr


Ausstellung Chip vs. Chemie - DZ BANK Kunstsammlung

7. September 2016

Astrid Klein , Gedankenchips, 1983 Bildquelle: DZ BANK Kunstsammlung
Astrid Klein , Gedankenchips, 1983 Bildquelle: DZ BANK Kunstsammlung

 

Die DZ BANK Kunstsammlung präsentiert in ihrer aktuellen Ausstellung „Chip vs. Chemie“ Fotokunst der digitalen Gegenwart.

 

Vom 9. September bis 3. Dezember 2016 zeigt sie im ART FOYER rund 60 Arbeiten von zwölf internationalen Künstlern, die sowohl formale wie inhaltliche Aspekte der Digitalisierung aufnehmen.

 

Mehr

red


Die Frankfurterin Steffi Jones neue Bundestrainerin der DFB-Frauen

"Wenn wir etwas machen, dann richtig.

Und deshalb wollen wir bei der EM nächstes Jahr auch den Titel"

25.August 2016

Steffi Jones © Klaus Leitzbach rmr pressebild
© Klaus Leitzbach rmr pressebild

 

Die neue Bundestrainerin Steffi Jones stellte am gestrigen Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Frankfurt ihr sportliches Konzept vor.

 

In der Nachfolge von Silvia Neid hat sie fünf Tage nach dem Gold-Triumph in Rio große Ziele und nimmt den nächsten Titel ins Visier.

 

"Wenn wir etwas machen, dann richtig. Und deshalb wollen wir bei der EM nächstes Jahr auch den Titel", so Jones.

 

Obwohl Silvia Neid der 111- maligen Nationalspielerin große Fußstapfen hinterlies hat sie keine Angst vor ihrer neuen Aufgabe.

 

"Für mich wird ein Traum wahr. Ich will nicht in Silvias Fußstapfen treten, sondern die Arbeit erfolgreich fortführen, mit meiner Handschrift als Steffi Jones."

red


FFM JOURNAL ARCHIV


Interview mit früheren Eintracht-Trainer Dragoslav Stepanovic

"Lebbe geht weider"

7. April 2016

Stepanovic im Interview Foto: © rmr pressebild/Friedhelm Herr
Stepi im Interview Foto: © rmr pressebild/Friedhelm Herr

 

 

Wir trafen den ehemaligen Kult-Trainer der Frankfurter Eintracht Dragoslav Stepanovic "Stepi" zum Interview und befragten Ihn zur aktuellen Lage seiner früheren Mannschaft.

 

Mehr


Berliner Doppeldecker fährt auf Frankfurts Buslinie 34

17. Dezember 2015

Doppeldecker-Bus Linie 34 © FFM JOURNAL FOTO Klaus Leitzbach

Eine Woche lang testet die Frankfurter Verkehrsgesellschaft TraffiQ auf der Buslinie 34 zwischen Mönchof und Bornheim Mitte einen Doppeldecker-Bus im Regelbetrieb.

 

Lesen Sie dazu unsere FFM JOURNAL VOR ORT REPORTAGE


Kuba - ein besonderes Land

VOR ORT REPORTAGE von Peter Wichmann

 

Kuba begeistert durch seine einzigartige nostalgische Mischung, bestehend aus den vielen Oldtimern im Alltagsverkehr, alte Gebäude, teils noch aus der Kolonialzeit und seinen karibischen Flair, der Lebensfreude und der Menschen. Mehr

 


Über 1,4 Millionen feierten in Frankfurt die Deutsche Einheit

 

FFM JOURNAL berichtet im Rahmen einer

VOR ORT REPORTAGE von den zentralen Feierlichkeiten

und Bürgerfest in Frankfurt zum Tag der Deutschen Einheit

 

Dabei sprachen wir auch mit Hessens Innenminister Peter Beuth.


Internationale Automobilausstellung IAA 2015 in Frankfurt

IAA Abschluss-Pressekonferenz im Zeichen der VW-Abgas-Affäre

25.09.2015

 

Auf der IAA Abschluss-Pressekonferenz 2015 hatte VDA-Präsident Wissmann eine Menge Fragen zum VW-Skandal und dessen Auswirkung auf die Deutsche Automobilindustrie zu beantworten.

 

Weitere Infos in unserer FFM JOURNAL VOR ORT REPORTAGE

 


Tatort-Kommissar Fritz Dellwo (Jörg Schüttauf) zurück in Frankfurt

 

Nach 5 Jahren kehrte Hauptkommissar Friedrich "Fritz" Dellow

(Jörg Schüttauf) wieder nach Frankfurt zurück.

Weitere Infos in unserer Reportage finden Sie hier


Frankfurt Party-Hauptstadt Deutschlands

 

Das Online-Netzwerk kaufDA hat die 16 größten Citys Deutschlands unter die Lupe genommen und die 10 partymäßig reizvollsten Städte gekürt. Die ausführlichen Bewertungskategorien und Einzelergebnisse der inoffiziellen Top Ten der Partystädte Deutschlands hier                                                     


Der Bürgerentscheid für den Erhalt der Rennbahn ist gescheitert

Sportdezernent Markus Frank zeigte sich nach Bekanntgabe des amtlichen Endergebnisses erleichtert:
" ...Ein gutes Resultat für die Stadt Frankfurt am Main..."
Wie das amtliche Wahlergebnis in den einzelnen 474 Frankfurter Stimmbezirken aussieht findet man hier

Hintergrund

21. Juni 2015 (red)


Hessentag 2017 in Rüsselsheim

Die Freude über die Zusage für den Hessentag 2017 ist im Rüsselsheimer Rathaus sehr groß.

 

Oberbürgermeister Patrick Burghardt, der sich für die Bewerbung stark gemacht hat, sagt: „Während des Hessentags 2017 kann Rüsselsheim endlich hessen- und bundesweit auf seine vielfältigen Facetten aufmerksam machen. Die Ausrichtung des Hessentages in Rüsselsheim wird allen Besucherinnen und Besuchern zeigen, welch Potenzial in unserer Stadt steckt. Das wird auch das Wir-Gefühl in Rüsselsheim stärken und der Stadt und seiner Bürgerschaft neues Selbstbewusstsein geben“, kündigt Oberbürgermeister Patrick Burghardt nach dem Zuschlag des Landes Hessen für den Hessentag 2017 an. „Das Rathaus hat die endgültige Entscheidung herbeigesehnt.                                                                                                                                                   (red)



Landesgartenschau in Gießen ein voller Erfolg

 

"Untern Strich war die Landesgartenschau ein voller Erfolg", so Ministerpräsident Volker Bouffier per Videobotschaft an die Gäste der Abschlussveranstaltung. Dabei wurde der Staffelstab an eine Delegation aus Bad Schwalbach weitergegeben, die Stadt die 2018 die nächste Gartenschau ausrichten wird.

 

FFM JOURNAL VOR ORT REPORTAGE hier